Fehlinformationen – Was darf man noch glauben?

by Minni

Eines der Hauptthemen in diesem Jahr beschäftigt sich mit der Frage sein: “Was ist wahr und was nicht?”. Falsche Informationen kursieren zu allen möglichen Themen im Netz. Aber mittlerweile spitzt es sich zu, ein gutes Beispiel sind Informationen zu dem aktuellen Coronavirus. 

Besonders Soziale Netzwerke müssen sich mit diesem Thema beschäftigen:

Facebook

Aktuell sucht jeder Informationen zum Coronavirus, um Fehlinformationen auf Facebook. Leider hat auch irgendwie jeder eine Meinung dazu oder verbreitet Informationen von denen geglaubt wird sie wären korrekt. Um das zu verhindern hat der Social Network Gigant ein paar kleine Anpassungen vorgenommen wie:

  • Facebook wird Nutzern die auf Fehlinformationen zum Coronavirus geklickt haben im Nachhinein einen Warnhinweis dazu einblenden.
  • Allgemein versucht Facebook auf offizielle Quellen hinzuweisen um von Fehlinformationen die durch dritte verbreitet werden abzulenken.
  • Für spezielle Gruppen wie Regierung, Politik oder andere Interessengruppen gibt es Facebook Protect. Ähnlich können sich Unternehmen verifizieren lassen.

Alles in allem nicht sehr viel, aber wie soll man denn auch den Informationsfluss auf einer so großen Plattform kontrollieren? Vermutlich müssen wir uns am Ende auf unseren eigenen Menschenverstand verlassen, falsche Beiträge melden, und versuchen nur offizielle Quellen zu teilen. Ein offizielles Statement wie Facebook gegen Fake News vorgeht findet ihr hier.

Wie geht ihr damit um wenn ihr zum Beispiel eine neue Information über das Coronavirus via Facebook erhaltet? Habt ihr Tipps wie man am besten erkennt was wahr oder falsch ist?

Ich freue mich auf eure Kommentare und hoffe mit diesem kleinen Beitrag zu erreichen, dass man sich mehr Gedanken über das gelesene macht, anstatt alles direkt zu glauben. 

0 comment
1

You may also like

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More